Rufen Sie uns an! +39 02 4795 2200

ABG und Nutzungsbedingungen der Website

Vielen Dank für den Besuch dieser Webseite.

Das Portal www.halldis.com (die „Webseite“) gehört Windows on Europe S.p.A. („WOE“) und wird betrieben durch Tochterfirma Halldis S.p.A. („Halldis“) mit Firmensitz in Mailand (Italien), in Piazza 4 Novembre 7, Ust.-ID No. IT09574000965.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Webseite („AGB”) – sowie unsere Datenschutzrichtlinien und weitere Hinweise und Bedingungen, die auf der Webseite erscheinen – regeln die Nutzung dieser Webseite durch die Nutzer und stellen eine bindende Vereinbarung zwischen WOE, Halldis und dem einzelnen Nutzer („Nutzer”) dar. Durch den Zugriff auf und die Verwendung von einem der Dienste auf dieser Webseite, werden Sie ein Benutzer dieser Dienstleistungen.
Mit dem Zugriff auf die Website und durch die Nutzung dieser Dienste stimmen Sie zu, die Nutzungsbedingungen und die spezifischen Bedingungen für jegliche Dienstleistungen zu akzeptieren. Durch Ihren Zugang zu dieser Website erklären Sie, die AGB zu kennen und ihnen zuzustimmen. Wir empfehlen Ihnen daher, dieses Dokument sorgfältig zu lesen, wenn Sie die Informationen und Dienstleistungen dieser Webseite nutzen möchten.
WOE und Halldis behalten sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und / oder andere Bedingungen bezüglich der Nutzung der Webseite zu überarbeiten oder hinzuzufügen und die Nutzer hierüber auf dieser Webseite zu informieren. Eine spätere Nutzung der Webseite wird als Annahme der Änderungen durch den Benutzer verstanden. Nutzer, die diesen Regeln nicht zustimmen, sollten die Nutzung dieser Webseite unverzüglich einstellen.

Persönliche, vom Nutzer stammende Informationen

Es ist keine Anmeldung erforderlich, um die Webseite zu durchsuchen und Unterkunftslösungen, Merkmale der einzelnen Immobilien und allgemeine Informationen zu den Immobilienstandorten einzusehen.
Nutzer, die Mietangebote („Kunden/Nutzer”) erhalten möchten, werden gebeten, das Anmeldeformular auf der Webseite mit ihren persönlichen Informationen auszufüllen.
Nutzer, die ihre eigene Unterkunft anbieten möchten („Anbieter/Nutzer”) werden ebenfalls gebeten, das Anmeldeformular auf der Webseite mit ihren persönlichen Informationen auszufüllen.
Alle der Webseite übermittelten Daten werden in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen behandelt, die im Datenschutzbereich der Webseite eingesehen werden können. Für weitere Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Halldis können Nutzer an privacy@halldis.com oder direkt an unsere oben angegebene Firmensitzadresse schreiben.

Funktionen und Dienste der Webseite

Die Webseite bietet verschiedene Arten von Immobilien in Italien und im Ausland („Immobilien”) an, für die Mietverträge direkt mit ihren Besitzern oder ihren bevollmächtigten Anbietern vereinbart werden. Die spezifische Art und der Inhalt solcher Mietverträge kann je nach den verschiedenen Arten von Immobilien, deren Standort und der Dauer des Mietverhältnisses variieren.
Die Webseite bietet Kunden/Nutzern die Möglichkeit, Hilfsdienste von Dritten zu erwerben, darunter unter anderem Wohnungsreinigungen, sowie andere Dienstleistungen, die auf Anfrage bereitgestellt werden. Die Vermittlung für Immobilienvermietung wird, soweit erforderlich, durch Immobilien-Agenturen und bevollmächtigte Anbieter durchgeführt, die ihre Tätigkeit am jeweiligen Standort betreiben und die ihre Immobilien über diese Webseite zur Vermietung anbieten.
Neben dem Betrieb der Webseite bietet Halldis seinen Nutzern die Betreuung durch mehrsprachige Kundenservicemitarbeiter, die Informationen und Erklärungen zu den Funktionen der einzelnen Immobilienmerkmale, ihrer Lage und den zusätzlichen Dienstleistungen weitergeben. Die Kundenservicemitarbeiter von Halldis können unter den auf der Webseite angegebenen Telefonnummern kontaktiert werden, sowie über die Kontaktformulare der Webseite oder per E-Mail an info@halldis.com.

Vertragsschluss für Immobilienanmietungen und Hilfsservices

Über die Webseite können Kunden/Nutzer Verträge für Kurzanmietungen direkt mit den Immobilieneigentümern über bevollmächtigte Vermittler abschließen. Ein solcher Vertrag kann auch autonom durch den Kunden/Nutzer (durch die so genannte Online-Buchung) oder mit Hilfe des Kundenserviceteams geschlossen werden. In jedem Fall kann der Kunde/Nutzer den Inhalt des Mietvertrages einsehen und unabhängig dazu die Zustimmung erteilen(durch Klicken auf den Link „Akzeptieren” beim Online-Buchungsverfahren) oder direkt an die Kundenservicemitarbeiter. Mit der Einsicht und Zustimmung zum Mietvertrag gilt der Vertrag als abgeschlossen und in Kraft getreten. Kunden/Nutzer können über das gleiche Verfahren weitere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Vermietung und zusammen mit dem Abschluss des Mietvertrages erwerben.

Mietpreise

Die angegebenen Preise für Kunden/Nutzer für bestimmte Mietdauern können sich wie folgt zusammensetzen:

Anzahlung
Mietkosten
bei der Buchung angeforderte Zusatzdienstleistungen
gegebenenfalls Gebühren für die Vertragsregistrierung
gegebenenfalls Mehrwertsteuer oder andere Steuern
gegebenenfalls Kurtaxe
gegebenenfalls Vermittlungsgebühren
Die Kunden/Nutzer werden gebeten, den Mietvertrag sorgfältig zu lesen, um die einzelnen Komponenten, aus denen sich der endgültige Mietpreis zusammensetzt, zu identifizieren.

Zahlungen

Alle Informationen, die Kunden/Nutzer für Zahlungen über die Webseite (z. B. die Nummer der Kredit-/ Debitkarte oder das Ablaufdatum) einreichen, werden durch ein Verschlüsselungsprotokoll an die Kreditinstitute, die tele-elektronische Zahlungsdienste anbieten, übertragen und sind vollständig gegen den Zugriff Dritter geschützt. Bei Bedarf können diese Angaben von Halldis eingesehen werden. Zu diesem Bedarf gehören der Zweck der Erfüllung der Pflichten aus diesen AGB, die erforderlichen Verwaltungsprozeduren, oder um die gesetzlich erforderlichen Unterlagen (z. B. Rechnungen etc.) auszustellen, sowie in Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden im Zusammenhang mit Betrügereien über die Webseite.

Pflichten des Nutzers

Die Nutzer erklären und garantieren die Genauigkeit und Richtigkeit der persönlichen Daten in den von ihnen ausgefüllten Online-Formularen und verpflichten sich, die Webseite in Übereinstimmung mit den hier erwähnten AGB, mit allen weiteren Richtlinien dieser Webseite sowie in Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen spezifischer Dienstleistungen, zu nutzen. Anbieter/Nutzer übernehmen die volle Haftung gegenüber dem Kunden/Nutzer und Dritten in Bezug auf die Richtigkeit der Angaben auf der Webseite.

Intellektuelles Eigentum

Alle auf der Webseite veröffentlichten oder durch sie zugänglichen Inhalte sind durch das Urheberrecht und Gewerberecht geschützt. WOE ist die Eigentümerin dieser Webseite, der Webunterseiten, sowie aller Informationen und Textinhalte, Dokumente, Bilder, Zeichnungen, Grafiken, Software, Logos, Markennamen, Warenzeichen, Namen und anderer Symbole, die durch intellektuelle und gewerbliche Eigentumsrechte geschützt werden.
Nutzer haben keine Berechtigung die oben genannten Informationen und Inhalte in Abwesenheit der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung durch WOE zu reproduzieren, zu modifizieren, zu entschlüsseln, zu zirkulieren, zu kopieren und zu verbreiten.

Haftungsbeschränkung

Die Nutzer willigen ein, von WOE und Halldis keine Haftung zu verlangen, die sich durch Verbindlichkeiten aus Verträgen, die mit Hilfe dieser Webseite geschlossen wurden, oder die im Zusammenhang mit den veröffentlichten Inhalten oder die sich im Zusammenhang mit der Tätigkeit anderer Nutzer – oder deren Fehlen – ergeben. Kunden/Nutzer erkennen an, dass die Eigentümerin der Webseite WOE und der Webseitenbetreiber Halldis keine Immobilienmakler sind und die Webseite nur eine Plattform zur Anbietung von Mietobjekten durch Anbieter/Nutzer und zur Anbietung von mit Reisen verbundenen Dienstleistungen (entweder direkt oder über Dritte) ist, auf der Kunden/Nutzer deren Angebote an Mietobjekten akzeptieren können.
Der Vertragsschluss als Ergebnis der Webseitennutzung durch die Nutzer findet ohne Beteiligung, Kontrolle und Verantwortung für die Qualität, Sicherheit und Legitimität (auch aus rechtlicher Sicht) der Immobilien, der Mietangebote und der Dienstleistungen, von WOE und Halldis statt.
WOE und Halldis übernehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit und Genauigkeit der Inhalte der Webseite und die Berechtigung der Nutzer, Verträge abzuschließen und die damit eingegangenen Verpflichtungen und die Ausführung zu wahren, zu überprüfen. WOE und Halldis übernehmen keine Verantwortung für die unbefugte Nutzung der Zugangsdaten des Anbieter/Nutzers durch Dritte, wobei der Anbieter/Nutzer gegenüber WOE und Halldis sowie Dritten die alleinige Verantwortung für die ordnungsgemäße Nutzung dieser Anmeldeinformationen trägt.
WOE und Halldis garantieren Nutzern keinen unterbrechungsfreien Zugriff auf die Webseite und ihre Dienste, da dies Faktoren außerhalb ihrer Kontrolle unterliegen kann. Daher schließen WOE und Halldis alle Gewährleistungen, weitere und implizite Bedingungen aus, soweit das in Übereinstimmung mit dem Verbraucherschutz und anderen anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. WOE und Halldis schließen jegliche Haftung für entgangenen Gewinn, Geschäftswert oder Rufschädigung oder für direkte, indirekte oder Folgeschäden im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite und aller angebotenen Dienstleistungen, aus.

Einschränkungen der Webseitennutzung

Mit der Nutzung und dem Zugriff auf die Webseite, stimmen die Nutzer folgendem zu:

Keine automatischen Geräte, Software und andere Systeme zu verwenden, die zur Beschädigung oder zum Indizieren der Webseite oder ihrer Inhalte führen, oder die Funktionen und Dienste der Webseite stören;
Keine Maßnahmen zu ergreifen, die eine Datenflut erzeugen könnten oder das Verschieben eines Großteils der Daten innerhalb des Systems zur Folge haben;
Keine unberechtigte Nutzung der Webseiteninhalte oder Framing-Aktivitäten auf der Webseite durchzuführen, auch nicht zum Zwecke der Erstellung von Datenbanken oder anderer Aktivitäten zur Datenerfassung oder zum Zwecke von Konkurrenzaktivitäten jeglicher Art;
Keine Werbemittel, Ausschreibungen, Wettbewerbe, Umfragen oder andere unerwünschte Aufforderungen zu verbreiten;
Kein rechtswidriges, vulgäres, obszönes, verleumderisches, beleidigendes, pornografisches, rufschädigendes, anstößiges, verhetzendes Material, oder alles, was die Rechte einer anderen Person verletzen kann, zu veröffentlichen;
Keine Personenrechte, einschließlich Urheberrechte, Geschäftsgeheimnisse, Privatsphäre oder andere intellektuelle Rechte und Eigentumsrechte zu verletzen;
Keine Veröffentlichung, Verkauf, Werbung und Nutzung der Webseite und/oder deren Inhalte ohne die vorherige ausdrückliche Erlaubnis zu betreiben;
Keine unangemessene und/oder im Widerspruch zu den Zielen der Webseite stehende Nutzung der Webseite und ihrer Inhalte zu betreiben.
Haftungsausschluss

Durch die Annahme der AGB akzeptiert der Nutzer, WOE und Halldis sowie alle seine Angestellten, Direktoren, Agenten und jede Unternehmensgruppe, einschließlich ihrer Mitarbeiter, von jeglicher Haftung und Ansprüchen aufgrund einer Verletzung der Richtlinien in diesen AGB, Gesetzesanforderungen und der Rechte Dritter durch den Nutzer, abzusehen, freizustellen und nicht anzufechten.

Links, Banner und Werbung Dritter

Die Webseite kann Links zu anderen Webseiten im Besitz und betrieben von Dritten, Werbebanner, die zu anderen Webseiten im Besitz und betrieben von Dritten verlinken, sowie Werbeinhalte im Allgemeinen, enthalten. Die Nutzer erklären, dass sie durch den Zugriff auf diese Links diese Webseite auf eigenes Risiko verlassen, und erkennen an, dass unsere AGB nicht den Zugang zu und die Nutzung dieser Seiten regeln. Auf der Webseite veröffentlichte Werbung stellt keine Beteiligung oder Billigung derselben durch WOE und Halldis dar.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Diese AGB stehen in Übereinstimmung mit dem italienischen Recht. Rechtsstreitigkeiten, die aus diesen AGB und/oder der Webseitennutzung durch die Nutzer entstehen, unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit dem Mailänder Amtsgericht in Italien. Nutzer die als Verbraucher handeln, können von den Rechten in der Gesetzesverordnung 206 von 2005 („Verbrauchergesetz”) profitieren. In diesem Fall unterliegen Rechtsstreitigkeiten, gemäß dem Verbrauchergesetz, der Zuständigkeit des Gerichts des Wohnorts des Verbrauchers.


TOP