Rufen Sie uns an! +39 02 4795 2200
Homepage » Bologna
Sortieren nach:

Die Gelehrte, die Fette, die Rote…


In jeder italienischen Stadt verbirgt sich ein Schatz, der darauf wartet, entdeckt zu werden, und in Bologna sicher nicht weniger. Im Laufe ihrer Geschichte vereinen sich Kultur und Wissen – sie beherbergt eine der ältesten Universitäten Italiens –, daher der Spitzname „die Gelehrte”, mit einer der lebhaftesten kulinarischen Traditionen der Halbinsel: handgemachte Pasta, Desserts, Saucen und vieles mehr – ideal für den Bauch, aber weniger für die Linie (daher „die Fette“).


Die Stadt ist leicht zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erkunden und bei der Gelegenheit kann man auch in der Via Rizzoli oder im jüdischen Ghetto einkaufen. Für diejenigen, die mit der Bahn anreisen, bieten wir auch Ferienwohnungen in günstiger Lage nahe dem Hauptbahnhof, die mit Bussen und Shuttle gut an das Stadtzentrum angeschlossen sind.

Im Zentrum von Bologna sind Sie immer einen Steinwurf entfernt von den zwei Türmen (Torre degli Asinelli und Torre dei Garisenda), von denen man das herrliche Panorama von den Alpen bis zum Meer bewundern kann, sowie das Museum zu Ehren des bekannten Bologneser Künstlers Giorgio Morandi, die Basilika St. Stephan und die Universität in Via Zamboni.


Der Aufenthalt im Zentrum der Stadt, nur wenige Schritte von der Piazza Maggiore und der Basilika San Petronio ist mit den voll ausgestatteten Wohnungen von Halldis möglich, so dass Sie in Ruhe die Schönheit einer Stadt genießen können, die es geschafft hat, ihre mittelalterliche Vergangenheit und ihre malerischen Dächer zu bewahren, die ihr den Titel „die Rote“ verschafft haben.


In Bologna ist auch ein großes Messegelände, in der die weltweit renommierte Kosmetikmesse Cosmoprof stattfindet. Hier können Sie Geschäftliches mit Urlaub verbinden und ein komfortables Heim für die ganze Familie mieten. Vergessen Sie nicht, dass die sonnige Adriaküste ganz in der Nähe liegt!



TOP